Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand Bern ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Online-Spende


Ein Gespräch hilft oft weiter...

... jederzeit, anonym und vertraulich!
(Anrufgebühren: 0 bis 70 Rappen)

143 wählen

Anonyme Beratung via Mail...

... wir antworten spätestens nach 48 Stunden!
 

Mail-Kontakt

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!
 

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    29.04.2021

    Neue Schoggiherzen Verkaufsaktion 2021

    Wir haben gute Neuigkeiten: Die Schoggiherzen Verkaufsaktion kann im Herbst 2021 wieder durchgeführt werden. Das freut uns sehr. So sehr, dass wir die bei den Schulklassen beliebten Schoggiherzen in diesem Jahr neu einkleiden. Lassen Sie sich überraschen. Bestellungen nehmen wir ab sofort entgegen. Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2021. Hier geht es zum Bestellformular. 

    Mehr Infos zur Schoggiherzen Verkaufsaktion gibt es übrigens hier.

  • Introbild

    02.02.2021

    Gottesdienstbroschüre 2021

    Die Gottesdienstbroschüre 2021 ist online. Sie dient als Baustein für einen thematischen Gottesdienst sowie für die Gemeindearbeit. Die Broschüre mit dem Titel "Mein Herr, höre meine Stimme.", verfasst von Abt Christian aus dem Kloster Engelberg, widmet sich dem Thema "gehört werden". Nach der Sehnsucht und der Hoffnung, dass unsere Stimme gehört wird. Jemand da ist der zuhört, antwortet. Broschüre als PDF herunterladen 

     

  • Introbild

    07.12.2020

    Nationaler Aktionstag «Darüber reden. Hilfe finden.» am 10. Dezember 2020

    Viele Menschen in der Schweiz leiden seelisch unter den Auswirkungen der Coronavirus-Krise. «Darüber reden. Hilfe finden.» heisst der Aktionstag, an dem verschiedene Akteure die psychische Gesundheit thematisieren. Personen in schwierigen Situationen erfahren so Solidarität und können sich über konkrete Hilfsangebote informieren. Der Tag sensibilisiert auch dafür, im eigenen Umfeld aufmerksam zu sein und Hilfe zu leisten. Der Aktionstag, der am 10. Dezember 2020 stattfindet, soll in Zeiten des Coronavirus zur Stärkung der psychischen Gesundheit beitragen. «Darüber reden. Hilfe finden.» wird im Auftrag des Bundesrates organisiert. Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion des BAGs mit sieben nationalen Organisation, darunter auch Tel 143 - Die Dargebotene Hand, welche sich für die psychische Gesundheit der Bevölkerung engagieren. Damit möchte das BAG den Menschen in schwierigen Situationen erleichtern, angemessene Hilfe zu finden. Weitere informationen finden Sie hier.