Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand Bern ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Online-Spende


Ein Gespräch hilft oft weiter...

... jederzeit, anonym und vertraulich!
(Anrufgebühren: 0 bis 70 Rappen)

143 wählen

Anonyme Beratung via Mail...

... wir antworten spätestens nach 48 Stunden!
 

Mail-Kontakt

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!
 

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    04.12.2021

    Tag der Freiwilligen 2021

    Am Sonntag, 5. Dezember 2021 ist der diesjährige UNO-Tag der Freiwilligen. Auch wir von Tel 143 Bern bedanken und herzlich für das Engagement unserer rund 60 freiwillig Mitarbeitenden in der Telefon- und Onlineberatung. Die Arbeit, die sie täglich leisten ist bemerkenswert und verdient grosse Anerkennung. Möchten auch Sie sich freiwillig engagieren? Im Herbst 2022 startet ein neuer Ausbildungskurs. Mehr Infos dazu finden Sie hier!

     

  • Introbild

    01.12.2021

    Weihnachtsspende direkt Online mit TWINT ausführen

    Auf der Website www.bern.143.ch können Sie neu direkt und einfach mit TWINT spenden. Tel 143 Bern ist auf Ihre Spende angewiesen und wir sind für jeden Beitrag dankbar. Mit CHF 40.- ermöglichen Sie zum Beispiel ein 20-minütiges Telefongespräch. Mit CHF 250.- übernehmen Sie die jährlichen Kosten der Weiterbildung einer/s freiwillig Mitarbeitenden. Nebst TWINT stehen Ihnen für die Online-Spende noch weitere Zahlungsmittel zur Verfügung. Jetzt Spenden 

  • Introbild

    26.11.2021

    Das neue «gut gewählt» 2021 - jetzt online lesen

    Die Ausgabe 2021 vom «gut gewählt» widmet sich unter anderem dem Thema «Füreinander da sein». Wie gelingt dies auch in schwierigen Situationen oder in Krisen? Wie kann man im Alltag füreinander da sein? Kann Kunst dazu bewegen und wie wichtig ist dies für junge Menschen? Broschüre als PDF herunterladen

  • Introbild

    18.10.2021

    Kampagne «Dampf ablassen – fair bleiben»

    Neben Glück, Freude und Zufriedenheit gehören auch Frust, Wut und Verzweiflung zum Leben. Wenn sich negativen Emotionen anstauen, kann dies zu Problemen im Alltag führen. Daraus können ernsthafte psychische Krisen entstehen. Darum ist es wichtig, seine Gefühle ernst zu nehmen, Wege zu finden, diese Emotionen zu bündeln und abzubauen, Dampf abzulassen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
    Hol-dir-hilfe.ch  

  • Introbild

    15.06.2021

    Jahresbericht 2020

    Der Jahresbericht 2020 von Tel 143 - Die Dargebotene Hand Bern steht zum Download zur Verfügung. Auch im vergangenen Jahr verzeichnete Tel 143 Bern eine Zunahme an Anrufen und war in der Pandemie ein wichtiger Anker für viele Menschen. Füreinander da sein, auch in schwierigen Zeiten, war und ist unglaublich wichtig. Wie dies bei Tel 143 Bern gelungen ist, können Sie im aktuellen Jahresbericht nachlesen. Zum Download