Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand Bern ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Ein Gespräch hilft oft weiter...

... jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen

Anonyme Beratung via Mail...

... wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    30.04.2019

    Jetzt anmelden - Infoabend "Freiwillige Mitarbeit bei Tel 143 Bern"

    Tel 143 - Die Dargebotene Hand Bern sucht für die Telefonberatung Freiwillige, die Menschen in ihrer Ganzheit begegnen, ihnen aufmerksam zuhören und sie in ihren aktuellen, herausfordernden Situationen ein Stück begleiten. Der nächste Ausbildungskurs startet im November 2019. An unserem Informationsanlass am 3. Juni 2019 im Berner Generationenhaus können sich Interessierte über die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Mitarbeit bei Tel 143 informieren. Start ist um 18:00 Uhr. Mehr Infos finden Sie hier

  • Introbild

    24.04.2019

    Der neue Jahresbericht 2018

    Der neue Jahresbericht 2018 von Tel 143 - Die Dargebotene Hand Bern ist erschienen und steht zum Download bereit. 16'702 Telefonberatungen, 479 Mail-Beratungen und 956 Chat-Beratungen wurden 2018 durch unsere freiwillig Mitarbeitenden durchgeführt. Tag für Tag und Nacht für Nacht während 24 Stunden an 365 Tagen pro Jahr stehen sie im Einsatz. Diese und weitere eindrückliche Zahlen, dürfen wir Ihnen im aktuellen Jahresbericht 2018 präsentieren. Hier geht es zum Download.

  • Introbild

    12.02.2019

    Gottesdienstbroschüre 2019

    Die Gottesdienstbroschüre 2019 ist online. Sie ist gedacht als Baustein für einen thematischen Gottesdienst sowie für die Gemeindearbeit. Mit dem Thema "... und er suchte jemanden, der ihn an der Hand führte", nimmt sie Bezug zum Kernangebot und der Dienstleistung von Tel143: Anrufenden für eine begrenzte Zeit die ganze Aufmerksamkeit zu schenken, ihnen unvoreingenommen zuzuhören und sie bei ihren Sorgen abzuholen. Broschüre als PDF herunterladen 

     

  • Introbild

    08.01.2019

    Tel 143 unterstützt die Aids-Hilfe Schweiz bei HIV-Selbsttest

    Seit kurzem werden auch in der Schweiz HIV-Selbsttests angeboten. Sie können zuhause, ohne ärztliche Betreuung durchgeführt werden. Für Menschen, die im Zusammenhang mit dem Selbsttest oder dem Ergebnis im Moment alleine gelassen sind und emotionale Unterstützung suchen, steht Tel 143 rund um die Uhr anonym zur Verfügung.