Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand Bern ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Ein Gespräch hilft oft weiter...

... jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen

Anonyme Beratung via Mail...

... wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    21.03.2020

    Medienmitteilung vom 20.03.2020: Viele sprechen über ihre Ängste - Corona-Krise gefährdet psychische Gesundheit

    Bei den 12 Regionalstellen der Dargebotenen Hand laufen seit Anfang März die Drähte heiss: innert 15 Tagen wurden schweizweit 1’720 Gespräche zum Thema Coronavirus verzeichnet. Das sind täglich mehr als 100 Gespräche zu diesem Thema, bei durchschnittlich 520 Gesprächen pro Tag. Mit Ausrufung des nationalen Notstands und der massiven Beschränkung des beruflichen, sozialen und kulturellen Lebens wurde das Leben der gesamten Schweizer Bevölkerung auf den Kopf gestellt. In Hunderten von Gesprächen haben in den letzten Tagen Menschen durch den Kontakt mit Tel 143 ein offenes Ohr für ihre Ängste gesucht. Lesen Sie hier die komplette Medienmitteilung.

  • Introbild

    17.03.2020

    Aktuelles zum Coronavirus

    Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020 bestätigt, dass wir uns in einer ausserordentlichen Lage befinden und die Bevölkerung, insbesondere auch ältere Menschen und besonders gefährdete Personen dazu aufgerufen, zuhause zu bleiben. Die Gesundheit und der Schutz der Bevölkerung, unseres Fachteams und der freiwillig Mitarbeitenden im Telefon- und Onlinedienst haben auch für uns oberste Priorität. Diesbezüglich haben wir von der Dargebotenen Hand Bern Massnahmen ergriffen, um unsere Mitarbeitenden zu schützen

    Die Telefon- und Onlineberatung kann jedoch weiterhin gewährleistet werden und wir sind weiterhin für alle Hilfesuchenden erreichbar. Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie mit jemandem sprechen möchten oder kontaktieren Sie uns online.

    Wir glauben daran, gemeinsam, mit Respekt und Solidarität die aussergewöhnliche Situation meistern zu können. Für Fragen zum Coronavirus und zur aktuellen Situation besuchen Sie bitte die Seite des BAG  www.bag.admin.ch   oder rufen Sie bei der Hotline an: 058 463 00 00

  • Introbild

    11.02.2020

    Gottesdienstbroschüre 2020

    Die Gottesdienstbroschüre 2020 ist online. Sie ist gedacht als Baustein für einen thematischen Gottesdienst sowie für die Gemeindearbeit. Die Broschüre mit dem Titel "Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt, der allertreusten Pflege des der den Himmel lenkt.", nimmt sie Bezug zum Thema Vertrauen: Vertrauen zu Gott aber auch zu unseren Mitmenschen. Aufeinander zuzugehen, einander zu erzählen, zuzuhören und im Gespräch zu vertrauen. Broschüre als PDF herunterladen 

     

  • Introbild

    19.11.2019

    Gut gewählt 2019 - jetzt online lesen

    Die Ausgabe 2019 vom «Gut gewählt» widmet sich unter anderem dem Thema «Einsamkeit durchbrechen». Sie erfahren ausserdem mehr über die Kampagne «was stresst dich?», die Freiwilligenarbeit bei Tel 143 Bern und ein Interview mit einem freiwillig Mitarbeitenden gibt Einblicke in den Ausbildungskurs. Broschüre als PDF herunterladen

  • Introbild

    03.10.2019

    Kostenlose Online -Traueranzeige erstellen und Tel 143 begünstigen

    Bei Todesfällen äussern die Trauerfamilien oft den Wunsch, man möge anstelle von Blumengeschenken eine gemeinnützige Organisation unterstützen und so im Gedenken an den lieben Menschen eine wertvolle Unterstützung zu leisten. Auf dem Schweizer Online-Portal DeinAdieu.ch haben Sie die Möglichkeit eine kostenlose Traueranzeige online zu erstellen. Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur Online -Traueranzeige mit
    Tel 143 - Die Dargebotene Hand Bern als begünstigte Organisation.