Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand Bern ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Ein Gespräch hilft oft weiter...

... jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen

Anonyme Beratung via Mail...

... wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    27.08.2019

    Neue Kampagne 2019 "was stresst dich?"

    "was stresst dich?" ist eine gemeinsame Kampagne von psy.ch und Tel 143 - Die Dargebotene Hand Bern im Rahmen des Projektes "Hol-dir-Hilfe". Sie ermutigt junge Menschen in Krisen, sich Hilfe zu holen.

    Wie erleben junge Menschen Stress? Was stresst sie und wie gehen sie damit um? Zu diesen Fragen haben junge Erwachsene im Alter von 18-25 und Lernende der BFF Bern in einem Kurzfilm Auskunft gegeben. Der Film zeigt: Jede und jeder kennt dieses Gefühl, erlebt es auf seine ganz eigene Weise. Doch ganz wichtig ist: Niemand ist damit allein. Genau dies soll der Film vermitteln und dadurch junge Menschen ermutigen, ihre Gefühle ernst zu nehmen und darüber zu reden. www.wasstresstdich.ch 

  • Introbild

    26.08.2019

    Die neue Vereinspräsidentin Therese Bolliger

    An der Mitgliederversammlung im Mai 2019 wurde Therese Bolliger zur neuen Präsidentin von Tel 143 – Die Dargebotene Hand Bern gewählt. Ab dem 1. September 2019 wird sie dieses Amt offiziell übernehmen. Als ehemalige Sozialberaterin ist ihr die Arbeit von Tel 143 bereits vertraut. Der Vorstand, das Team und die freiwillig Mitarbeitenden heissen Therese Bolliger ganz herzlich willkommen.

  • Introbild

    27.06.2019

    Vo Härze - Schoggiherzen-Verkauf 2019

    Auch dieses Jahr findet im Kanton Bern wieder unser beliebter Schoggiherzen-Verkauf zugunsten von Tel 143 – Die Dargebotene Hand Bern statt. Pro verkauftem Schoggiherz verdienen die Schüler 1 Franken für die Klassenkasse und können damit etwas Spezielles mit der ganzen Klasse unternehmen. Die ersten Klassen starten bereits jetzt. Wir wünschen allen viel Erfolg beim Verkauf und freuen uns über viele Unterstützerinnen und Unterstützer dieser Aktion.
    Mehr Infos >>

  • Introbild

    24.04.2019

    Der neue Jahresbericht 2018

    Der neue Jahresbericht 2018 von Tel 143 - Die Dargebotene Hand Bern ist erschienen und steht zum Download bereit. 16'702 Telefonberatungen, 479 Mail-Beratungen und 956 Chat-Beratungen wurden 2018 durch unsere freiwillig Mitarbeitenden durchgeführt. Tag für Tag und Nacht für Nacht während 24 Stunden an 365 Tagen pro Jahr stehen sie im Einsatz. Diese und weitere eindrückliche Zahlen, dürfen wir Ihnen im aktuellen Jahresbericht 2018 präsentieren. Hier geht es zum Download.

  • Introbild

    08.01.2019

    Tel 143 unterstützt die Aids-Hilfe Schweiz bei HIV-Selbsttest

    Seit kurzem werden auch in der Schweiz HIV-Selbsttests angeboten. Sie können zuhause, ohne ärztliche Betreuung durchgeführt werden. Für Menschen, die im Zusammenhang mit dem Selbsttest oder dem Ergebnis im Moment alleine gelassen sind und emotionale Unterstützung suchen, steht Tel 143 rund um die Uhr anonym zur Verfügung.